Aug 31

Der Betonwagen kommt!

Es kommt wie es kommen musste. Der Betonwagen kommt und wir reisen heute ab in den Urlaub.

Aufgrund des schlechten Bodens hat sich der Statiker jetzt doch endschieden die Nord, West und Ostseite des Streifenfundaments auf 80er breite zu erstellen und die Südseite normal auf 40. Vorher war geplant lediglich die Nordseite zu verbreitern.

Die Bodenplatte wird voraussichtlich Dienstag fertig sein!

Das Amt des Bauherren wird in dieser Zeit übergeben an Melissa Hegener und Annemarie Peters.

Grüsse und schöne Arbeitswochen

Sarah Michael und Luan

Aug 28

Letzte Vorbereitungen für das Fundament!

 

Aug 16

Entwässerung Grundstück + Auffahrt

So, die Baustrasse hätten wir. Weiter gehts mit der Entwässerung auf dem Grundstück und der Auffahrt. Der Zeitplan ist knapp. Bis zum 31.08 muss das Fundament liegen weil da geht unser Bauunternehmer und wir in den Urlaub!

Hier die Bilder von letzten Freitag nach dem Einbau der Entwässerungsschächte auf der Zuwegung:

Und hier die Bilder von Gestern Nachmittag mit fertig gestellter Zuwegung (Baustrasse) und erste Aushebungen auf unserer Auffahrt.

 

 

 

 

 

Aug 09

Die Baustrasse nähert sich dem Ende!

Na das geht ja ruck zuck. Die Entwässerungsleitungen und der Rohr für Gas und Strom liegen und die beiden Schächte sind auch schon parat.

Hier ein paar Bilder:

]

Aug 05

Bagger marsch !

Seit letztem Freitag geht es nun offiziell los mit der Baustrasse. Firma Gehrmann hat den Auftrag bekommen und reisst uns gerade das letzte Stück zum Grundstück auf damit die Entwässerungsleitungen verlegt werden können. Hier ein paar Bilder:

Ausserdem haben wir nach mehrmaligen ändern den Grundriss fertig gestellt. Ob dieser endgültig bleibt ist aber auch noch nicht raus…

Erdgeschoss

Obergeschoss

Dachgeschoss

Jul 22

Draufsicht Sietwendung

Eine wunderschöne Draufsicht aus der Sietwendung aus dem jahre 2006. Das wird wohl das letzte unverbaute Bild sein welches hier gepostet wird. Ab nächste Woche geht es los mit der Baustrasse!

 

 

Jun 24

Der Lageplan

Hallo zusammen,

Der Notartermin beim Notar Wanner ist gut verlaufen. Alle haben unterschrieben und es gibt kein zurück mehr. Als nächstes steht die Baustrasse (Flur 16/88) an und die damit verbundenen Entwässerungspläne. Da sich das auf jeden Fall noch ein paar Wochen hinziehen wird bis der erste Spatenstich erfolgt bleibt uns Zeit mal kurz auf den Lageplan zu schauen.
So schön ein Grundstück in letzter Reihe doch ist, hat es auch ein paar Extrakosten. Der rot eingeteichnete Weg ist ein Privatweg und so sind wir bei Flur 16/29 um 1/6 beteiligt und bei Flur 16/87 und Flur 16/88 um 1/2 beteiligt. Das gilt für die Grundstückskosten sowie für die Wegerstellungskosten. Allerdings ist die Stadt bei den Restgrundstücken 20% runtergegangen und so hebt sich das wieder auf.

Grüsse

Michael,Sarah und Luan!

Lageplan_siedwendung3A

Jun 09

DAS OK! von der Bank

Das hat sich jetzt echt hingezogen. 2 unabhängige Kreditberaterinnen (Dr. Klein/Interhyp) + 2 lokale Bankberater haben sich um die Provision gestritten. Gewonnen hat Sarah Speth von Dr. Klein die uns erfolgreich an die DSL Bank vermittelt hat. Pünktlich zum Notartermin am Mittwoch kam das OK und die Urkunde für den Notar von der Bank.

Hier schonmal das erste Bild von unserem Grundstück!

Mai 15

Bautagebuch Start – Wir bauen!

Nachdem wir das komplette Jahr 2011 damit verbracht haben uns Häuser anzusehen, haben wir uns Anfang des Jahres dazu entschlossen zu bauen.

Am 01.03.2012 haben wir das für uns passende Grundstück im Neubaugebiet “Pütthauser Strasse” bei der Stadt Wilhelmshaven reserviert. Allerdings machte der Unterboden aufgrund von Torf Probleme. Am 10.05.2012 wurde an den 4 Ecken des Grundstücks 4 Bohrungen a 7 m und eine Rammsondierung vorgenommen. Das Ergebnis kam am 14.05.2012. Wir haben eine Torfschicht von 1 m auf der Nord und eine Torfschicht von 70 cm auf der Südseite. Für den Statiker stellt dieser Boden keine Gefahr. Eventuell kann man das Fundament auf der Nordseite 40 cm dicker machen um auf der sicheren Seite zu sein. Mit diesem Ergebnis startet auch dieses Bautagebuch.

Näheres in kürze!
Sarah und Michael